Behind the Screens #3

screensphilipblogblau-1

Behind the Screens ist eine Aktion von Book Walk und soll bewirken, dass man etwas mehr über den Menschen hinter dem Blog erfährt.

Wie war deine Woche?

Meine Woche fing leider nicht so toll an, Montag Morgen musste ich im Büro feststellen, dass ich mich bei irgendwem mit Magen-Darm angesteckt hatte und bin nach nur einem halben Arbeitstag wieder nach Hause gefahren. Ich glaube, das war die längste Heimfahrt meines Lebens, immer mit der Angst mich gleich übergeben zu müssen. Ist aber zum Glück alles gut gegangen.

Zum Glück war ich recht schnell wieder auf den Beinen und konnte so Ende der Woche auf die Weihnachtsfeier meines Arbeitgebers. Ich mag diese Weihnachtsfeier, man darf seine Familie mitbringen und im Firmengebäude gibt es auf allen Etagen und vor der Tür lauter Köstlichkeiten. Da kann man sich wie die Raupe Nimmersatt durchfressen und genau das machen wir jedes Jahr, meistens gemeinsam mit meiner sehr netten finnischen Kollegin und ihrem Mann.

Das Wochenende brachte dann das erste Krippenspiel für die Tochter, fand sie so semi-interessant. Es ging auch wirklich lange, eine Dreiviertelstunde, war sicher auch der großen Anzahl an Kindern „geschuldet“, die dort mitgemacht haben. Ich fands klasse, jeder durfte was sagen oder singen. Gerade bei den allerkleinsten ist das sehr süß. Ich muss jetzt schon heulen, wenn ich darüber nachdenke, dass die Tochter auch irgendwann bei sowas mitmacht. Und die wird sich dann unendlich für mich schämen, so wiederholt sich eben die Geschichte.

Welches Buch passt für dich zum Winter?

Für mich passen viele Bücher zum Winter, ich glaube da gibt es gar kein spezielles. Ich kann auch im Winter ein Buch lesen, dass im Sommer spielt und in dem es um Wärme, Strand und schönes Wetter geht. Natürlich ist es ganz nett vor Weihnachten ein paar Bücher mit genau diesem Thema zu lesen, oder irgendein Buch als Adventskalender zu lesen. Einige Jahre haben wir als Kinder in der Vorweihnachtszeit gemeinsam mit meiner Mutter Hilfe, die Herdmanns kommen von Barbara Robinson gelesen. Das ist ein tolles Buch.

Was war dein Wochenhighlight?

Das ist schwer zu beantworten, die Woche ging doch recht schnell rum und floss eigentlich so vor sich hin. Schön war es auf jeden Fall, dass ich durch die Krankheit mehr Zeit mit Mann und Tochter verbringen konnte, als Wochenhighlight würde ich das nicht bezeichnen. Vielleicht gibt es in dieser Woche gar kein Highlight sondern einfach nur ein paar schöne Momente. Aber das ist auch völlig in Ordnung, die kommende Woche mit dem Weihnachtsfest wird sicherlich noch aufregend genug.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s