Rosanna Liebowitz – Frieda bügelt heute nicht

In Frieda bügelt heute nicht von Rosanna Liebowitz geht es um Frieda, 39 Jahre alt, Mutter dreier Töchter, Ehefrau von Eddie. In Eddie hat Frieda sich in ihrer Studienzeit verliebt, schnell haben sie das erste Kind bekommen, das zweite folgte pünktlich zu Friedas Studienabschluss. Und da Eddie als Nachfolger seines Vaters in dessen Anwaltskanzlei so gut verdiente war es nur logisch, dass Frieda Hausfrau und Mutter wurde. Doch genau das frustriert sie und so fasst sie beim bügeln einen Entschluss, sie macht eine Reise, ganz alleine und sofort, nach Thailand, das Land ihrer Träume. Eddie und den Kinder erzählt sie davon nichts, die sollen sehen, wie sie zurecht kommen.

In einem Ressort im Norden Thailands schließt Frieda schnell Freundschaft mit dem Schweizer Felix und der thailändischen Meditationslehrerin. Und dann ist da ja auch noch Doktor Williams, der so unverschämt gut aussieht und Frieda durcheinander bringt. Doch dann passiert ein Unfall und Frieda hat ganz viel Zeit zum Nachdenken.

Natürlich kann man sich denken, wie das Buch ausgehen wird. Trotzdem spricht es ein Thema an, dass sicherlich viele Paare beschäftigt, die schon lange Zeit zusammen sind. Die Liebe und das Besondere der Beziehung gehen im Alltag verloren. Es ist selbstverständlich, dass der andere da ist. Eine Lösung für dieses Problem liefert das Buch nicht, kann es sicherlich auch nicht. Aber es bringt einen zum Nachdenken, Liebe und Partnerschaft sind keine Selbstverständlichkeit.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s