Jade McQueen – Fynn

Im zweiten Teil der Reihe um die Diamond Guys, Fynn, von Jade McQueen ( in diesem Fall Katrin Koppold) geht es um den Stripper Fynn und die Rechtsanwältin Sarah. Beide sind eher ruhige Typen, die aber für ihre Sache einstehen. Die beiden lernen sich an Sarahs Junggesellinnenabschied kennen, den ihr beste Freundin für sie im Diamond Club veranstaltet. Es kommt wie es kommen muss, die beiden verlieben sich Hals über Kopf ineinander. Doch das darf gar nicht passieren, denn Sarah ist schließlich verlobt und das auch noch mit dem Sohn eines einflusreichen Mannes. Aber auch Fynn darf keine Beziehungen mit Gästen eingehen und setzt mit der Affäre seinen Job aufs Spiel.

Wie auch schon der erste Band hat mir dieser auch gut gefallen, vielleicht noch etwas besser, da mir Sarah mit ihrer ruhigen und zurückhaltenden Art symphatischer ist. Wie aber auch in Band eins wird kein Blatt vor den Mund genommen, etwas das ich nicht unbedingt brauche, dass mich aber auch nicht stört. Ich denke, ich werde die nächsten Bände nach und nach lesen und bin gespannt welche Autorinnen noch an dem Projekt beteiligt sind.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s