Cathrine Ryan-Hyde – Ich bleibe hier

Aufgabe zu diesem Zauberspruch war es ein Buch zu lesen auf dessen Cover eine Tür oder ein Fenster zu sehen ist. Also habe ich einfach nach Büchern mit Türen und Fenstern gesucht und bin auf Ich bleibe hier von Catherine Ryan-Hyde gestoßen. Auf dem Cover sieht man ein Mädchen, welches auf einer Treppe vor einer Tür sitzt.

In diesem Buch geht es um die Geschichte von Billy und Grace, aber auch um die Geschichte von Rayleen, Felipe, Mrs. Hinman und Jesse. Billy und Grace lernen sich kennen, da Grace jeden Tag vor der Tür auf der Treppe sitzt. Billy, der seine Wohnung seit über 12 Jahren nicht mehr verlassen hat, spricht Grace an und fragt, warum sie jeden Tag auf der Treppe sitzt. Grace antwortet, dass keiner merken würde, dass sie Probleme hat, wenn sie in der Wohnung bleiben würde.

Grace Absicht, die Menschen um sich herum, auf ihr Problem, die alkohol- und drogensüchtige Mutter, aufmerksam zu machen, gelingt. Rayleen, eine der Nachbarinnen, nimmt sich Grace an, nimmt sie bei sich auf und versucht ihr zu helfen. Da sie das aber nicht alleine kann, bittet sie Billy und die anderen Nachbarn um Hilfe. Es kommt wie es kommen muss, die Nachbarn, die vorher nie ein Wort miteinander gesprochen haben, lernen sich kennen und freunden sich an.

Auch Billy entwickelt sich im Laufe des Buches. Er, der seit 12 Jahren die Wohnung nie verlassen hatte, verlässt gemeinsam mit Grace das erste Mal die Wohnung und geht auf seinen Balkon. Später schafft er es sogar in die Wohnungen der anderen Mieter und irgendwann sogar aus dem Haus heraus. Außerdem bringt Billy Grace das Steppen bei.

Mir hat das Buch gut gefallen, auch wenn mir Grace über das ganze Buch hinweg nicht wirklich sympathisch wurde. Trotzdem ist es schön zu lesen und mitzuerleben wie sich die einzelnen Charaktere entwickeln und wie aus Fremden Freunde werden, die gemeinsam für eine Sache kämpfen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s